Übungstag mit Martina Künstner

Metta – Sich selbst und anderen mit Wohlwollen begegnen

Wann
16.06.2018 (10:00 - 16:30 Uhr)

In der Metta-Meditation kommen wir in Verbindung mit uns selbst und unserem Herzen. Wir entwickeln und verstärken unsere wohlwollende Haltung uns selbst und anderen gegenüber. Auf diesem Wege können unsere eigenen inneren Verletzungen und Verletzungen in Beziehungen zu anderen mehr und mehr heilen.

Gleichzeitig sammelt sich der Geist und führt uns in die Tiefe, die Stille und die Herzensöffnung.

Dieser Übungstag beinhaltet stille und geführte Meditationen, einen Vortrag, Austausch und achtsame Körperübungen.
Bitte bequeme Kleidung, Socken und ein Vesper für die Mittagspause mitbringen.

Uhrzeit: 10:00 bis ca. 16:30 Uhr (inklusive Mittagspause)
Kosten: Raum und Organisation: 10 €
Spendenempfehlung: 30-50 € für die Lehrerin